Trockenlagerung
 Flüssiglagerung
 Dewar
 Versorgungsbehälter
 www.cryosystems.ch
 Wärmeschränke
 Inkubatoren
 Kühl-Inkubatoren
 Klimaschränke
 Sterilisation
 Reinstwasser Typ 1
 Reinstwasser Typ 2
 Primärwasser Typ 3
 Ionenaustauscher
 Zentrale Aufbereitung
 Speisung Analyser
 www.labwater.ch
 Labwater Services [PDF]
 Reinstwasser Typ 1
 Reinstwasser Typ 2
 Primärwasser Typ 3
 Ionenaustauscher
 Zentrale Aufbereitung
 Speisung Analyser
 www.labwater.ch
Home News Firma Kontakt Jobs AGB » français 
 
Labtec Services AG
Nordstrasse 9
CH-5612 Villmergen
T 056 619 89 19
F 056 619 89 18



   Suchbox
Suche
Mehrere Begriffe können durch ein Leerzeichen getrennt werden.


   Produits
Kryotechnik
Labwater
Biomedical
Services



   Kundenmeinungen

Kundenerfahrung
Trockenlagerung für die IVF-Anwendung

Kundenerfahrung
Sicheres Lagern im Cryosystem von CBS

Kundenerfahrung
Installation Reinstwassergerät, PURELAB Chorus 1 Life Science


 



Kundenmeinungen

Das sagen Kunden zu Produkten und Service Leistungen der Labtec Services AG.

Kundenerfahrung » » Trockenlagerung für die IVF-Anwendung
Kundenreferenz » » Reinstwassersystem, ELGA PURELAB Chorus
Kundenreferenz » » CBS Stickstoff Isothermal Trockenlagerung
Kundenreferenz » » CBS Stickstoff Isothermal Trockenlagerung
Kundenreferenz » » ELGA PURELAB Chorus 1 Life Science
Kundenreferenz » » ELGA PURELAB Chorus 1 Analytic
Kundenerfahrung » » ELGA Option R15
Kundenerfahrung » » ELGA Option R & PANASONIC MDF-C8V115
Kundenerfahrung » » ELGA purelab 3000
Kundenerfahrung » » ELGA Purelab Option S15
Kundenmeinung » » Installation Reinstwassergerät, ELGA PURELAB flex & Ionentauscher
Kundenmeinung » » Installation Reinstwassergerät, ELGA PURELAB flex
Kundenmeinung » » Installation Reinstwassergerät, ELGA PURELAB Ultra
Regenerationsauftrag » » Dottikon Exclusice Synthesis AG
Erfahrungsbericht » » ELGA Option Q7

 

 


CBS-LN2-TankKundenerfahrung
Trockenlagerung für die IVF-Anwendung
Universitätsspital Zürich (PTY)

M.D, Universitätsspital Zürich: "Durch die Möglichkeit die Proben im LN2 Tank in einem Temperaturbereich von – 190°C zu bearbeiten erhielten wir eine grössere Zellviabilität."

Im Bereich Sperm Cell Freezing Backup haben wir unsere LN2 Lagerung von Vials auf Straw Lagerung umgestellt. Mit dem innovativen CBS Isothermal Straw Storage System können wir dank der grossen Kapazität auch finanziellen Ressourcen schonen. Durch die Möglichkeit die Proben im LN2 Tank in einem Temperaturbereich von – 190°C zu bearbeiten erhielten wir eine grössere Zellviabilität. Fortan konnten wir mit diesem Trockenlagersystem von einer erhöhten Effizienz der Proben – und Bediensicherheit  profitieren.


^ zur Auswahl

 

CBS-N2-TankKundenreferenz
PURELAB Chorus-Systemen
BASF Schweiz AG, E-EV/POK WK Analytics

Beat Huser, Leiter Qualitätskontrolle: "Besten Dank für die perfekte Installation der neuen Reinstwasseranlage durch Herr Raphaël Carmine, sowie die wertvollen Informationen bezüglich der Entfernung von Kohlendioxid (CO2)."


^ zur Auswahl

 

CBS-N2-TankKundenreferenz
Stickstoff Isothermal Trockenlagerung, CBS Typ V 1500AB

Unser Isothermal Flüssigstickstoff-Behälter zeichnet sich durch einen geringen Wartungs- und Zeitaufwand aus.
Besonders wichtig ist aber die grosse Sicherheit  im Laboralltag bei der Entnahme oder Einlagerung von biologischem Material.
Durch die Trockenlagerung in der N2-Gasphase ist das Herausheben der Türme fast ein Kinderspiel und deutlich ungefährlicher als bei Flüssiglagerung, was bei einer grossen Anzahl von  Nutzern von  Vorteil ist. Fazit: Unser Laboralltag ist durch den CBS-N2-Tank einfacher und sicherer geworden.


^ zur Auswahl

 

Klimakammer MLR-352H und Kühlbrutschrank MIR-254Kundenreferenz
ELGA PURELAB Chorus 1 Life Science
Universität Bern, Institut für Pathologie

Die Kundin hat sich aus folgenden Gründen für unser Produkt entschieden: Beste Erfahrungen mit bestehenden Produkten, einfache Bedienung, gute Betreuung durch Labtec Services AG

Das Gerät wird von verschiedenen Gruppen am Institut für Pathologie benutzt. Deshalb ist die Anwendung sehr breit. Hauptsächlich aber für die Zellkultur sowie Molekularbiologie. RNAse und DNAse freies Wasser ist Pflicht.


^ zur Auswahl

 

Klimakammer MLR-352H und Kühlbrutschrank MIR-254Kundenreferenz
ELGA PURELAB Chorus 1 Analytic
Laboratorium der Urkantone, Brunnen

Durch sehr positive Referenzen aus anderen Schweizer Umweltlabors welche mit ELGA Geräten und der Labtec Services AG arbeiten hat sich der Kunde für unser Produkt und unseren Service entschieden.


Das Gerät wird für verschiedene Analysenmethoden benötigt unter anderem Trübungsmessungen, Ionenchromatographie, TOC Messungen und SFA (Segmented Flow Analysis)


^ zur Auswahl

Kundenerfahrung
Reinstwasseraufbereitung ELGA Option R15
Sinternwerke Grenchen AG

Herr Florin Thaqi, Leitung Sintern "Die jeweils schnelle Reaktion bei Störungen durch die Serviceorganisation der Labtec Services ist beeindruckend."

spezifische Installation von Reinstwassergeräten mit detaillierter BeratungMit dem aufbereiteten Wasser wird ein Wasserstoffgenerator versorgt. Da dieser Generator 24 Stunden und 7 Tage im Einsatz ist, wird auch verlangt, dass die Wasserversorgung auch rund um die Uhr störungsfrei funktionert. Sinternwerke Grenchen AG (früher Mahle AG) hatten auch bisher Wasseranlagen von ELGA und Labtec Services im Einsatz. Die jeweils schnelle Reaktion bei Störungen durch die Serviceorganisation der Labtec Services hat den Kunden beindruckt. Deshalb war es klar, dass die bisherigen älteren Geräte durch neue Geräte der Labtec Services ersetzt werden

Die spezifische Installation hat eine entsprechende und detaillierte Beratung gefordert und erfüllt nun absolut alle Anforderungen!

Kundenerfahrung
Die Hochschule Luzern bezieht ihre Labortechnischen Geräte bei der Labtec Services AGReinstwasseraufbereitungsanlage ELGA Option R7 & -86°C Ultra-Tiefkälte-Kühlgerät Panasonic MDF-C8V1
Hochschule Luzern – Technik & Architektur

Herr Stéphane Richard, CC Aerospace Biomedical Science & Technology "Positive Erfahrungen aus vergangenen Projekten bewegten uns zum Bezug der  Laborgeräte bei der Labtec Services AG."

Diese Forschungsgruppe ist neu der Hochschule Luzern angegliedert worden. Das ganze Team ist Anfangs 2013 von Zürich nach Hergiswil umgezogen.

Für die täglichen Forschungsarbeiten werden diverse Laborgeräte benötigt. Die positiven Erfahrungen in Zürich haben den Ausschlag gegeben, dass die benötigten Geräte bei Labtec Services AG bestellt wurden. Die Geräte funktionieren einwandfrei und erfüllen alle Anforderungen.

^ zur Auswahl

 

Kundenerfahrung
Wasseraufbereitung ELGA Purelab 3000
Victorinox AG

Herr Stefan Pfyl, Instandhaltung "Wir machten drchwegs positive Erfahrungen mit den ELGA Geräten und der Labtec-Services AG."

ELGa Prulab 3000 für grosse Mengen an ResinstwasserDas von der Purelab 3000 produzierte Wasser wird für eine Industriewaschanlage verwendet in welcher diverse Messerklingen gewaschen werden. Da der benötigte Wasserbedarf relativ hoch ist hat sich Vicotorinox für das leistungstarke Gerät Purelab 3000 mit einer Fliessrat von 120l/h entschieden. Die bisherigen Erfahrung mit den ELGA Geräten und Labtec-Services AG waren durchwegs positiv. Deshalb hat Victorinox auch wiederum die gleichen Partner für dieses Projekt gewählt.

^ zur Auswahl

Kundenerfahrung


Wasseraufbereitungsgerät TYPII, ELGA Purelab Option S15
PB Swiss Tools GmbH, Wasen i.E.

Hr. Rudolf Zihlmann, Development Engineer Medical Instruments "Die Erfahrungen nach einem Jahr Einsatz sind durchwegs positiv"

PB Swiss Tools speist mit dem aufbereiteten Wasser die Ultraschallreinigungsanlage von KKS. In dieser Anlage werden Teile der neuen Linie „Medical Instruments“ gereinigt. PB Swiss Tools hat sich wieder für eine ELGA Anlage entschieden da man mit dem Vorgängermodell sehr gute Erfahrungen gemacht hat.
Die Erfahrungen nach einem Jahr Einsatz sind durchwegs positiv.

^ zur Auswahl

Kundenerfahrung

Ionenaustauscher neu installiertReinstwasseraufbereitung ELGA Flex03 und Ionenaustuascher
erzo – Entsorgung Region Zofingen, Kläranlage

Frau Yvonne Turban, Leiterin Labor "Diese Vorkehrungen schützen das Labor vor unvergesehenen Wasserlecks."

Auch die Analytik im Bereich der Kläranlagen und Entsorgungen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Anforderungen sind generell gestiegen. Deshalb hat sich das Labor der Kläranlage erzo dazu entschlossen in ein Reinstwassergerät zu investieren. Die Wahl ist auf das Model Flex 03 von ELGA gefallen. Die Bedienerfreundlichkeit sowie der geringe Platzbedarf waren die überwiegenden positiven Aspekte bei der Wahl. Mit dem Wasser wird in Zukunft auch der Chromatograph gespiesen!
Zusätzlich hat sich erzo entschlossen die Ionenaustauscher neu bei Labtec Services AG regenerieren zu lassen. Vor allem der schnelle Ablauf der Regeneration (Die Patrone ist innerhalb von 2-3 Tagen wieder beim Kunden) sowie der attraktive Preis waren für diesen Schritt auschlaggebend. Weiter ist Frau Turban mit der Beratung in dieser Hinsicht sehr zufrieden. Die alte Installation wurde komplett überholt und durch mehrere Sicherheitsmassnahmen (Sensoren, Rückflussverhinderer…) ergänzt. Diese Vorkehrungen schützen das Labor vor unvergesehenen Wasserlecks!
Die Erfahrungen sind nach einer mehrmonatigen Einsatzphase durchwegs positiv.

^ zur Auswahl

Kundenmeinung

Die Geräte beanspruchen sehr wenig PlatzInstallation Reinstwassergerät,
3 x ELGA Purelab Flex 3
Kanton Luzern, Dienststelle Lebensmittelkontrolle & Veterinärwesen, Abteilung Wasser

Interview mit Herr E. Minardi, Abteilungsleiter Wasser: "Die Geräte beanspruchen sehr wenig Platz."

Labtec-Services AG: Herr Minardi, Sie haben sich entschieden das vorhandene Reinstwassergerät ELGA Purelab Ultra Analytik durch zwei bzw. drei ELGA Purelab Flex 3 Geräte zu ersetzen! Warum?
Herr Minardi: Mit der Qualität des Reinstwassergerätes ELGA Purelab Ultra Analytik waren wir wohl sehr zufrieden, doch der dezentrale Bezug war für unsere Arbeitsabläufe problematisch. Gewisse Analysen bedürfen einer sehr hohen Wasserqualität, so dass eine Zwischenlagerung vor Ort nicht möglich ist. Daher suchten wir eine Lösung, um den Reinstwasserbezug am Ort des Bedarfes zu ermöglichen.

Labtec-Services AG: Was hat Sie bei diesen Flex 03 Geräten überzeugt und welche Vorteile schätzen Sie am meisten?
Herr Minardi: Da für unsere Infrastruktur eine Reinstwasser-Ringleitung nicht zweckmässig ist, erwies sich die Wahl von Flex 03 Geräten optimal. Diese Geräte kann man direkt mit Leitungswasser betreiben und beanspruchen sehr wenig Platz. Somit kann man diese genau an den erforderlichen Arbeitsorten platzieren.

Labtec-Services AG: Wie beurteilen Sie die Beratung durch Labtec-Services AG in diesem Projekt und hat die Installation der Geräte gut funktioniert?
Herr Minardi: Die Labtec-Services AG erarbeitete verschiedene Varianten und zeigte die jeweiligen Vor- und Nachteile auf. Dadurch fiel die Entscheidungsfindung einfach aus. Die nachfolgende Installation verlief rasch, wie auch reibungslos.

Die Lebensmittelkontrolle Luzern ist eine Dienstleistungsbehörde, welche sich für den Gesundheits- und Täuschungsschutz der Konsumentinnen und Konsumenten einsetzt. Sie nimmt im Auftrag der Öffentlichkeit Überwachungs-, Kontroll- und Vollzugsaufgaben wahr. Ihre Labortätigkeiten umfassen folgende Bereiche:

  • Lebensmittel- und Trinkwasseruntersuchungen
  • Untersuchungen von Gebrauchsgegenständen
  • Betäubungsmittelanalytik
  • Untersuchungen von Badewasser
  • Untersuchungen von Grund- und Oberflächenwasser

^ zur Auswahl

 Kundenmeinung
Installation Reinstwassergerät, ELGA PURELAB Ultra
Zentrum für Kardiovaskuläre Genetik und Gendiagnostik
c/o Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten

PD Dr. Gabor Matyas: "Das war die erste Installation bei der alles geklappt hat."

Die Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten wurde im September 2011 gegründet. Sie betreibt national und international anerkannte Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Genetik und schafft durch genetische Abklärungen die Grundlage für die Diagnose und Behandlung seltener Krankheiten sowie für die Beratung von Patienten und Ratsuchenden. Die Stiftung fördert die Erweiterung und Vertiefung des Wissensstandes bei seltenen Krankheiten und strebt medizinisch-genetische Spitzenleistungen an.

Zur Unterstützung dieser gemeinnützige Stiftung hat die Firma Labtec Services ein ELGA PURELAB Ultra installiert.

^ zur Auswahl

KundenmeinungWir unterstützen die Stiftung mit einer Sachspende
Installation Reinstwassergerät, ELGA PURELAB Ultra
Zentrum für Kardiovaskuläre Genetik und Gendiagnostik
c/o Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten

PD Dr. Gabor Matyas: "Das war die erste Installation bei der alles geklappt hat."

Die Stiftung für Menschen mit seltenen Krankheiten wurde im September 2011 gegründet. Sie betreibt national und international anerkannte Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Genetik und schafft durch genetische Abklärungen die Grundlage für die Diagnose und Behandlung seltener Krankheiten sowie für die Beratung von Patienten und Ratsuchenden. Die Stiftung fördert die Erweiterung und Vertiefung des Wissensstandes bei seltenen Krankheiten und strebt medizinisch-genetische Spitzenleistungen an.

Zur Unterstützung dieser gemeinnützige Stiftung hat die Firma Labtec Services ein ELGA PURELAB Ultra installiert.

^ zur Auswahl

Regenerationsauftrag
Dottikon Exclusice Synthesis AG

Die Labtec Services AG erhielt dank dem ausgezeichneten Preis- Leistungsverhältnis den Auftrag für die Betreuung und Regeneration der Ionenaustauscher-Systeme. Die mit Sortenreinem Laborharz regenerierten Zylinder werden durch den eigenen Lieferdienst geliefert und ausgetauscht. Seit Ende Jahr setzt DES zusätzlich für die Erzeugung von Reinstwasser auf das PURELAB flex.

 

 ^ zur Auswahl  

Labtec Services AG unterstützt die Swiss AIDS Care
Sachspende - Wasseraufbereitungsgerät ELGA Purelab Option 7

Die Stiftung Swiss Aids Care International hilft Menschen mit HIV in den ärmsten Ländern der Welt. In ambulanten Kliniken werden umfassende medizinische Versorgungen und Betreuungen angeboten, welche den lokalen Verhältnissen und Gepflogenheiten angepasst ist.

Einheimische Ärztinnen und Ärzte, Krankenschwestern und Krankenpfleger werden ausgebildet, damit sie Menschen mit HIV und Aids behandeln können. Weitere Kernpunkte der Ausbildung sind Präventionsmassnahmen und psychosoziale Beratung.

Obwohl die Medikamentenkosten bereits massiv gesunken sind, können sich die wenigsten Betroffenen in diesen Ländern eine Therapie leisten. Krankenkassen nach unserem Verständnis gibt es kaum. Ohne wirksame Therapie werden im südlichen Afrika in den nächsten Jahren über 30 Millionen Menschen an Aids sterben. Einzige Hoffnung für diese Menschen ist die Unterstützung aus dem Ausland. Dafür wurde die Stiftung Swiss Aids Care International geschaffen.

Zur Unterstützung dieser wertvolle Arbeit, hat die Firma Labtec Services im Sommer 2011 ein Wasseraufbereitungsgerät ELGA Purelab Option R7 als Sachspende an die SWISS AIDS CARE INTERNATIONAL getätigt.

Erfahrungsbericht der Swiss Aids Care in Simbabwe

Labtec Sercices AG Unterstützt die Swiss AIDS Carse International mit einer Sachspende ELGA Reinstwassergerät Purelab Q07Die Installation und die Inbetriebnahme des ELGA Purelab Option 7 in der Newlands Clinic in Harare, Simbabwe, war problemlos und das Gerät ist seit September 2011 im Dauerbetrieb. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet und wird für einen hochempfindlichen Immunoassay zur quantitativen Bestimmung der p24 (Kernprotein des HI Virus) Konzentration im Blut verwendet. Hierbei handelt es sich um ein Protein zur Bestimmung der HIV Viruslast, welches in Nanogramm gemessen wird. Die Sensitivität des Immunoassays steht und fällt mit der Reinheit des Wassers. Wir verwenden das Reinwasser auch in unserem Flowcytometer für die CD4 Bestimmung und sind auch dort mit der Wasserqualität sehr zufrieden.

Wir sind der Firma Labtec Services AG für Ihre Grosszügigkeit ausserordentlich dankbar.

 ^ zur Auswahl







  

 


Copyright ©2009-2016 by Labtec Services AG.
Created by DataPresent GmbH, Kefikon

 

 

 

 
Labtec Services AG ist zertifiziert gemäss ISO9001

   Newsletter
Newsletterabo Wünschen Sie, immer über unser Angebot informiert zu sein?
Dann abonnieren Sie doch unseren Newsletter!

   Hotline

Servicetelefon Supporttelefon:
+41 (0)56 6198919

ServiceemailEmail: support@ labtec-services.ch


   Quicklinks

  labwater.ch
  cryosystems.ch
  drugtesting.ch
  speeddisplay.ch


   Angebote

  Lager-Restposten


 Kundenbereich


 Name:  
 Passwort:

  » Zur Kundenregistrierung